Schließung des Karl-Liebknecht-Hauses am 10. August 1931

Alfred Apfel und Felix Halle am 1. September 1931 in der "Weltbühne"

Die Rechtsanwälte Alfred Apfel und Felix Halle dokumentierten und kommentierten in der "Weltbühne" vom 1. September 1931 die Anordnung des Berliner Polizeipräsidenten über die (zeitweilige) Schließung des Karl-Liebknecht-Hauses und die von ihnen im Namen der KPD eingelegte Beschwerde.

Dateiname Info Geändert
apfel_halle_beschwerde_1931.pdf 823 KB 02.10.2011 08

Autor: Ronald Friedmann
Ausgedruckt am: 24. Mai 2019
Quelle: www.ronald-friedmann.de/dokumentation/schliessung-des-karl-liebknecht-hauses-am-10-august-1931/